Gewahrsein



Herzlich willkommen auf dieser Website!

Informationen über die ausserordentliche Bedeutung und die Realisation von GEWAHRSEIN in Theorie und Praxis.

GEWAHRSEIN unterscheidet sich grundlegend von Gewahren und Bewusstwerden. Gewahren und Bewusstwerden sind die Fähigkeiten des Geistes, dass Dinge, Gefühle, Gedanken und Empfindungen bewusst wahrgenommen werden.

GEWAHRSEIN ist dagegen der Hintergrund, der Gewahren und Wahrnehmen erst möglich macht. Es ist wie das Blau des Himmels auf dem die Wolken erscheinen.


GEWAHRSEIN ist unser ursprüngliches Sein, eine besondere Fähigkeit des Menschen, die bewusst realisiert und entwickelt werden kann.

GEWAHRSEIN lässt die Welt und das eigene Leben klar als Einheit erkennen. Geist und Materie sind keine Gegensätze mehr. Es wird nicht nur wahrgenommen, was gegenwärtig ist, sondern auch das, was immer ist.

GEWAHRSEIN ist die Erfüllung des Menschseins. GEWAHRSEIN ist begleitet von einem tiefen Frieden des Geistes und umfasst das eigene Sein in Gewissheit und transzendiert den Tod.

GEWAHRSEIN löst die Frage "Wer bin ich?". Und auch die Welt ist aus dieser Sicht kein Rätsel mehr und wird als eine gigantische Konstruktion der in ihnen lebenden Wesen erkannt, als ein sich ständig wandelndes Netzwerk von Vorstellungen und Beziehungen.

GEWAHRSEIN versöhnt Spiritualität und Wissenschaft mit einer einer integralen Perspektive.
Alle Wissenschaft strebt nach Welterkenntnis. Ohne GEWAHRSEIN gibt es keine Wahrnehmung, kein Wissen, keine Erkenntnis. Damit ist GEWAHRSEIN der Grund für alle Wissenschaft, alle Kunst und Kultur.

GEWAHRSEIN war der Ausgangspunkt alle Spiritualität und fand in den Kulturen der Menschheit Begriffe, Perspektiven und Ausdrucksformen.

GEWAHRSEIN zu realisieren ist tiefgreifend, selbstevident und dynamisch. Und deshalb unabhängig von allen spirituellen Traditionen, Ideologien und Vorstellungen.

GEWAHRSEIN ist eine Leuchte, die das Leben erhellt, mit Sinn erfüllt und lebenswert macht.

GEWAHRSEIN ist die Quelle von Weisheit.

Wenn Sie die Bedeutung von GEWAHRSEIN für Ihr Leben erkennen und realisieren möchten, dann sind Sie hier auf dieser Website richtig und können sich umfassend über die unterschiedlichen Theorien und Praktiken informieren.

Ich biete ausser den ständig aktualisierten Informationen auf dieser Website auch individuelle Begleitung, Erfahrungsaustausch in Gruppen und Referate zur Weiterbildung an.

Ein ausführliches Literaturverzeichnis informiert Sie über die Quellen des Wissens und Methoden der Praxis.

GEWAHRSEIN nahm in seiner geschichtlichen Entwicklung in den Kulturen der Menschheit verschiedene Begriffe, Bedeutungen und Ausprägungen an. Diese Entwicklung führte vom frühindischen Yoga und der Samkhya-Philosophie über die Lehre Buddha und der indischen Weisen im Osten zur Entwicklung im antiken Griechenland und mit der christlicher Mystik des Mittelalters bis in die Neuzeit und den neuzeitlichen Strömungen des Advaitavedanta, der Ultramystik von Paul Brunton und der Integralen Spiritualität von Ken Wilber.

StartseiteImpressumKontakt