Meine Angebote


Für ein Leben in GEWAHRSEIN - Integral leben!

Wir leben gegenwärtig in einer Krisenzeit: Bankenkrise, Wirtschaftkrise, Flüchtlingskrise, Umweltkrise und jetzt die Corona-Epedemie, die viele Menschen und die Nationen zu aussergewähnlichen Massnahmen zwingt und darüber nachdenken lässt, wie wir in Zukunft leben wollen.
Ich bin mitten im 2. Weltkrieg während eines Bomenangriffs geboren und die Familie verlor mehrmals ihr Heim. So wuchs ich in unsicheren Verhältnissen auf, und so mag in mir schon früh die Frage entstanden sein: "Wo ist mein Zuhause?".
Die Antwort darauf erhielt ich in meinem 17. Lebensjahr durch eine mystische Erfahrung: Du kannst nur in Dir selbst ein Zuhause finden! Und aus Dir selbst heraus musst Du mit anderen zusammen die Welt gestalten. Was ich seinerzeit noch nicht verstehen und formulieren konnte war, dass es sich bei dieser ausserordentlichen Erfahrung um eine zeitweilie Erfahrung von GEWAHRSEIN war.

Ich wollte die Welt auch in ihrem Innersten verstehen. Und so schlug ich eine naturwissenschaftliche Ausbildung ein und war in der pharmazeutischen Forschung tätig. Mein wahres Zuhause war aber die Welt der Psyche und des Geistes, die ich neben meiner beruflichen Tätigkeit pflegte. Ich besuchte Seminare und Kurse, schrieb dann später Artikel und Bücher über meine Erfahrungen und begann, selbst Kurse zu geben und mich an Interessenkreisen zu beteiligen.

Nach einem längeren Aufenthalt im Tessin lebe ich nun wieder in der Nähe von Basel und setze mein Anliegen fort, mein Wissen und mine Erfahrungen mit anderen Menschen in einem Gesprächs- und Interessenkreis zu teilen.

Die gegenwärtige Pandemie ist eine Gelegenheit, um unsere Zeit dazu zu verwenden, neue Perspektiven einzunehmen, darüber nachzudenken, was dem Leben mehr Sinn gibt und wie wir mit anderen Menschen zusammenleben wollen und gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

Der Interessenkreis folgt damit Bestrebungen, die heute in verschiedenen Orten in der ganzen Welt im Entstehen begriffen sind: Integrale Salons, Integrale Foren, Philosophische Cafés und Psychologische und Philosophische Stammtische. Sie sind heute für viele Menschen zu Anlaufstellen geworden, die sich für eine integrale Entwicklung interessieren, sie in der Öffentlichkeit bekannt machen und im Alltag leben. Der integrale Ansatz setzt einen Rahmen, der die Praxis und den Fortschritt der Bewusstseinsentwicklung und Persönlichkeitsbildung ausrichten kann. Je mehr Menschen diese Ziele verfolgen, umso mehr werden sich Frieden, Mitgefühl und Sinnhaftigkeit in der Welt manifestieren.

Ob bewusst oder unbewusst, alle Mitglieder der Menschheit haben den Herzenswunsch, nach Hause zurückzukehren; zum glorreichen Aufenthaltsort der letztendlichen Realität.

Meine Lebenserkenntnis ist: Unser wahres Zuhause ist das GEWAHRSEIN. Und so unterscheidet sich auch dieser Gesprächs- und Interessenkreis von manch anderen integral orientierten Gruppen, in denen die Realisation von GEWAHRSEIN (im Sinne von "Aufwachen") nicht Priorität ist.

Die Treffen finden je nach Teilnehmerzahl im Privaten oder externen Lokalitäten statt. Die Teilnahme ist frei, freiwillige Beiträge sind willkommen.

Wenn Sie an diesem Gesprächs- und Interessenkreis interessiert sind, können Sie sich über das Kontaktformular melden. Sie sind herzlich willkommen!